Kick-off Workshop im Projekt Straßenzustandserfassung mit KI

In den kommenden drei Jahren erprobt die Stadt Soest zusammen mit dem mehrfach ausgezeichneten Stuttgarter Start-up Vialytics, wie mit Hilfe von KI (künstlicher Intelligenz) Straßen und Gehwege in Soest intelligent und kostengünstig von städtischen Fahrzeugen per Smartphone erfasst werden können, sodass kleine Schäden im Straßenbelag frühzeitig erkannt werden können. Zum Projektauftakt-Workshop am 30.10.2019 führten Danilo Jovicic und Daniel Moz von Vialytics in das System ein und installierten das mit der Vialytics-Software präparierte Smartphone im Dienstfahrzeug von Ludger Joachimsmeier,...

weiterlesen

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart zu Gast im Stadtlabor – Projektvorstellungen, 20.11.2019

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart zu Gast im Stadtlabor – Projektvorstellungen, 20.11.2019 Soest hat im Rahmen der Digitalen Modellregion bereits einiges auf den Weg gebracht: über 30 Projektanträge sind vom Team Soest Digital ans Land NRW geschickt worden. Davon sind 12 schon als förderwürdig eingestuft oder laufen bereits. Ein großer Erfolg für Soest. Davon wollte sich auch NRW Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart überzeugen. Während eines dreistündigen Besuchs in Soest ließ sich der Minister im neu eingerichteten Stadtlabor (Eröffnung Anfang Februar!) die Projekte 3D-Stadtmodell und Big...

weiterlesen

Ergebnisse im Projekt 3D- Stadtmodell

Ergebnisse im Projekt 3D- Stadtmodell In einem Pressetermin hat Jürgen Treptow aus dem Team Soest Digital den Fortschritt im Projekt 3D-Stadtmodell vorgestellt, das die Stadt gemeinsam mit der FH Südwestfalen durchführt. Den ganzen Artikel finden Sie HIER zum Nachlesen.

weiterlesen

1. Bürgerwerkstatt Digitale Zukunft Soest

• Stadt Soest startet 2-jährigen Strategieprozess zu Smart City und fragt: wie nutzen wir digitale, smarte Technologie für Soest? Was macht eine intelligente Stadt aus? Wo hilft uns Digitalisierung und wo nicht? • Großes Bürgerbeteiligungsevent (60 Teilnehmer*innen) im Kulturhaus Alter Schlachthof mit positiver Resonanz. • Erste Ergebnisse: Ermittlung von 6 Bedarfsfeldern und konkreten Ideen und Forderungen u.a. in den Bereichen Nachhaltigkeit & Umwelt, Verkehr & ÖPNV, politische Beteiligung oder Gesundheit• Resultate werden in einer nächsten Bürgerwerkstatt Anfang 2020 weiterentwickelt....

weiterlesen

Roadshow Digitale Modellregionen und eGovernment

Ein wichtiges Ziel der Digitalen Modelregionen ist, Lösungen zu entwickeln, die NRW-weit übertragbar sind. So entfalten auch die Projekte und Ideen aus Soest künftig eine landesweite Wirkung. Um diesen Wissenstransfer kümmert sich im Auftrag des Ministeriums der Dachverband der kommunalen IT-Dienstleister KDN. Zum Thema Übertragbarkeit im Bereich eGovernment hat der KDN eine Roadshow ins Leben gerufen. Diese war am 09.10.2019 zu Gast in Soest. Gäste aus Kommunalverwaltungen in ganz NRW konnten sich ein Bild über Best Practice Beispiele made in Soest machen. Im historischen Ambiente des Blauen...

weiterlesen

Millionenförderung für Soests Weg zur Smart City

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat dem Projektkonsortium "5 für Südwestfalen: digital, nachhaltig, authentisch" in Berlin die Förderurkunde für den gemeinsamen Smart-City-Ansatz überreicht. In diesem erfolgreichen Gemeinschaftsprojekt arbeitet die Stadt Soest mit Arnsberg, Menden, Olpe und Bad Berleburg zusammen. Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer und die vier weiteren Bürgermeister erhielten die entsprechenden Förderurkunden in Berlin aus der Hand des Bundesinnenministers. "Das ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung der gesamten Region Südwestfalen", sagte Dr. Stephanie Arens,...

weiterlesen

Kontakt

Sie haben eine Frage an unser Team, zu den Projekten der Digitalen Modellregion, oder wollen sich selbst einbringen?

Dann schreiben Sie uns gerne unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder rufen Sie uns an:
02921 / 103-1010

Gefördert durch


© 2019 Soest Digital