Glasfaserausbau


Glasfaser für Soest

Glasfaser gehört die Zukunft. Onlinedienste in Freizeit, Arbeit und Schule erfordern immer mehr Bandbreite. Diesen Anforderungen werden herkömmliche Kupferkabel nicht mehr gerecht. Bereits jetzt sind die Erweiterungsmöglichkeiten der Technik ausgeschöpft, die gebuchte und bezahlte Leistung kann selten erreicht werden. Die Kupferkabel sind anfälliger für Störungen.

Folgendes Video des Kreises Soest zeigt die wichtigsten Aspekte eines Glasfasernetzes auf und erklärt verständlich die Vorteile einer Glasfaserleitung.

Nun eröffnet sich eine einmalige Chance für Soest. Die Deutsche GigaNetz GmbH und die Stadtwerke Soest kooperieren gemeinsam, um einen flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes im Stadtgebiet Soest zu erreichen.

Das Ziel dieses zukunftsweisenden Projektes sind 100 % Glasfaserausbau. Vorraussetzung ist jedoch, dass 40 % der Soesterinnen und Soester sich für einen solchen Glasfaseranschluss entscheiden.


Vorteile für Sie als Bürgerin und Bürger

Sie erhalten die Geschwindigkeit für die Sie zahlen

  • Anders als bei Kupferleitungen verringert sich beim Glasfaser nicht die Geschwindigkeit bei längerer Leitung oder Mehrfachnutzung.

Zukünftige Leistungssteigerungen sind kein Problem

  • Die Technologie hinter Glasfaser steht noch am Anfang. In Zukunft wird eine einfache Leistungssteigerung möglich sein - denn Glasfaserleitungen sind für deutlich mehr ausgelegt als heutzutage davon genutzt wird.

Der Bedarf an Bandbreite wird weiter ansteigen

  • Glasfaser bietet Ihnen die Möglichkeit, auch zukünftig alle Onlinedienste störungsfrei nutzen zu können.

Wertsteigerung Ihrer Immobilie

  • Ein reiner Glasfaseranschluss bringt eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie mit sich - gerade im ländlichen Raum.

Glasfaser leistet einen Beitrag zum Klimaschutz

  • Glasfaserleitungen verbrauchen deutlich weniger Strom als Kupferleitungen.
Vorteile für die Stadt Soest

Klarer Standortvorteil

  • Ein schneller und zuverlässiger Internetzugang bringt Unternehmen in Soest einen klaren Vorsprung.

Gut für den Klimaschutz

  • Glasfaserleitungen haben den geringsten Stromverbrauch von allen Übertragungstechnologien - ein klarer Vorteil für die Erreichung der städtischen Klimaziele und den Klimaschutz allgemein.

Nachhaltige Infrastruktur

  • Für die kommenden Jahrzehnte ist auch bei steigenden Anforderungen an die Bandbreite kein weiterer Ausbau erforderlich. 

Weitere Informationen zum Stand des Projektes und den Angeboten von GigaNetz und den Stadtwerken finden Sie auf folgenden Webseiten:

  • Ihr Ansprechpartner und ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Soest

    Jörg Radandt
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Unsere Partner


© 2022 Soest Digital