Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart zu Gast im Stadtlabor – Projektvorstellungen, 20.11.2019

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart zu Gast im Stadtlabor – Projektvorstellungen, 20.11.2019 Soest hat im Rahmen der Digitalen Modellregion bereits einiges auf den Weg gebracht: über 30 Projektanträge sind vom Team Soest Digital ans Land NRW geschickt worden. Davon sind 12 schon als förderwürdig eingestuft oder laufen bereits. Ein großer Erfolg für Soest. Davon wollte sich auch NRW Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart überzeugen. Während eines dreistündigen Besuchs in Soest ließ sich der Minister im neu eingerichteten Stadtlabor (Eröffnung Anfang Februar!) die Projekte 3D-Stadtmodell und Big Bird Westfalen im Detail vorstellen und zeigte sich begeistert: „Das Engagement der Stadt Soest ist beispielhaft. Die erarbeiteten Lösungen haben einen konkreten Nutzen für viele Bürgerinnen und Bürger vor Ort und bringen gleichzeitig die landesweite Digitalisierung voran. Denn die Projekte haben nicht nur Modellcharakter für Kommunen dieser Größe, sie bieten übertragbare Lösungen für viele andere Kommunen in Nordrhein-Westfalen an.“ Den Pressebericht des MWIDE zu der Veranstaltung im Stadtlabor finden Sie HIER zum Nachlesen.

Kontakt

Sie haben eine Frage an unser Team, zu den Projekten der Digitalen Modellregion, oder wollen sich selbst einbringen?

Dann schreiben Sie uns gerne unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder rufen Sie uns an:
02921 / 103-1010

Gefördert durch


© 2019 Soest Digital