Kick-off Workshop im Projekt Straßenzustandserfassung mit KI

In den kommenden drei Jahren erprobt die Stadt Soest zusammen mit dem mehrfach ausgezeichneten Stuttgarter Start-up Vialytics, wie mit Hilfe von KI (künstlicher Intelligenz) Straßen und Gehwege in Soest intelligent und kostengünstig von städtischen Fahrzeugen per Smartphone erfasst werden können, sodass kleine Schäden im Straßenbelag frühzeitig erkannt werden können. Zum Projektauftakt-Workshop am 30.10.2019 führten Danilo Jovicic und Daniel Moz von Vialytics in das System ein und installierten das mit der Vialytics-Software präparierte Smartphone im Dienstfahrzeug von Ludger Joachimsmeier, Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe.

Bis Ende 2019 sollen mit der neuen Technik alle Soester Straßen erfasst werden. Ab 2020 stehen dann die Erfassung der Rad- und Gehwege an, sowie die Entwicklung eines Auswertetools, das der Abteilung Straßen, Gewässer, Grün der Stadt Vorschläge macht, welche Schäden als nächstes sinnvollerweise zu beheben sind.

Den Pressebericht zum Kick-Off Workshop finden Sie HIER zum Nachlesen.

Kontakt

Sie haben eine Frage an unser Team, zu den Projekten der Digitalen Modellregion, oder wollen sich selbst einbringen?

Dann schreiben Sie uns gerne unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder rufen Sie uns an:
02921 / 103-1010

Gefördert durch


© 2019 Soest Digital